Kontakt :: Sitemap :: Impressum

Auswandern nach Spanien

das Arbeitsrecht in Spanien

Das spanische Arbeitsrecht und Vertragsrecht

Die wichtigste rechtliche Grundlage für die Arbeitsbeziehungen in Spanien ist das Arbeitnehmerstatut (Estatuto de los Trabajadores). Wie in Deutschland regeln die Tarifverträge wichtige Aspekte des Arbeitslebens. Der Arbeitsvertrag kann schriftlich oder mündlich geschlossen werden. Besondere Einstellungsmodalitäten, wie etwa Befristungen, Praktika oder Ausbildung, müssen jedoch schriftlich festgelegt werden.

Wenn Sie Ihre Auswanderung nach Spanien vorbereiten wollen finden Sie hier Häuser zur Miete, - zum Kauf Villen, Landhäuser, Einfamilienhäuser, Bungalows, ..
Auslandsimmobilien bei ImmobilienScout24 ImmobilienScout24

Berufseinsteiger können im Rahmen eines Praktikumvertrages berufliche Erfahrungen sammeln. Voraussetzung hierfür ist eine abgeschlossene Berufsausbildung oder ein Studium. Eine Ersteinstellung erfolgt sehr oft auf Grundlage eines befristeten Arbeitsvertrages, der nach Ablauf in einen unbefristeten Vertrag umgewandelt wird. Eine Verkettung von befristeten Verträgen ist immer noch möglich, aber in der Praxis immer seltener. Anfang 2008 war ein knappes Drittel aller neuen Arbeitsverträge befristet.

Im Vertrag kann eine Probezeit vorgesehen sein. Während dieser Zeit können beide Parteien den Vertrag ohne Angabe von Gründen kündigen. Die Festlegung einer Probezeit ist möglich, jedoch nicht vorgeschrieben. Ihre Dauer beträgt für ausgebildete Facharbeiter (Técnicos titulados) höchstens sechs, für alle anderen Arbeiter maximal zwei Monate. In Unternehmen mit weniger als 25 Mitarbeitern darf die Probezeit drei Monate nicht übersteigen, ausgenommen sind ausgebildete Facharbeiter.

Auf der Homepage der spanischen Arbeitsverwaltung INEM (www.inem.es) gibt es ausführliche Informationen zu Arbeitsverträgen sowie Formulare zum Herunterladen. Da es zwischen den Autonomen Regionen unterschiedliche Regelungen geben kann, sollten Sie unbedingt auch bei den Arbeitsberatern der örtlichen Arbeitsämter nachfragen. Hilfreich sind zudem die EURES-Berater in Deutschland und in Spanien sowie die Gewerkschaften, die Sie bei Problemen am Arbeitsplatz vertreten können.

Ideal zum Lernen, Üben und Nachschlagen
Komplett: alle wichtigen Grammatikthemen in einem Buch
Übersichtlich: klar strukturierter Aufbau für einfaches Nachschlagen und Üben
Umfangreich: ausführliche Erklärungen, zahlreiche Beispielsätze und praxisnahe Übungen nach Schwierigkeitsgrad gestaffelt
Mit Extra-Hilfe: praktische Tipps und Vokabelangaben, wichtige Ausnahmen und Stolpersteine, ausführliches Stichwortregister
NEU: Grammatik-Trainer mit vielen Zusatzübungen auf CD-ROM

Amazon.de - PONS Praxis-Grammatik Spanisch PONS Praxis-Grammatik Spanisch: Das große Lern- und Übungswerk mit Grammatiktrainer

Bildquelle: © Gerd Altmann / pixelio.de
copyright